Bezirkegruene.at
Navigation:
am 23. März

Café im Dorfladen in Piberbach bleibt Raucher-Lokal

Die Grünen Piberbach - Antrag der Grünen Piberbach, das von der Gemeinde betriebene Café im Dorfladen als Nichtraucherlokal zu führen, von ÖVP und FPÖ abgeschmettert.

Bei der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, den 22. März 2018 haben die Grünen
Piberbach den Antrag eingebracht, das von der Gemeinde betriebene Café im Dorfladen
zukünftig – freiwillig und unabhängig von der dann gültigen Rechtslage – als
Nichtraucherlokal zu führen.

Diesem Antrag hat Bürgermeister Florian Kranawetter (ÖVP) einen Gegenantrag
entgegengestellt. Dieser Gegenantrag wurde mit einer knappen Mehrheit von 10 Stimmen
aus den Reihen der ÖVP und der FPÖ angenommen. Dagegen, und damit für ein
rauchfreies Café, stimmte der Grüner Gemeinderat Herbert Raab, die SPÖ-Fraktion, sowie
ein einziger Gemeinderat der ÖVP.

„Es ist sehr bedauerlich, dass eine knappe Mehrheit der Gemeinderäte in Piberbach
unseren gut begründeten gesundheitspolitischen und wirtschaftlichen Argumenten nicht
gefolgt ist. Auch das Bewusstsein, dass Piberbach als „gesunde Gemeinde“ eine gewisse
Vorbildfunktion einnehmen soll, scheint nicht vorhanden zu sein. Vor allem aber wurde der
unter den Bürgerinnen und Bürgern unserer Gemeinde weit verbreiteten Wunsch nach
einem rauchfreien Café im Dorfladen ignoriert“ , meint der Grüne Gemeinderat Herbert
Raab.​

Jetzt spenden!