Bezirkegruene.at
Navigation:

Doris Eisenriegler

Obfrau der Gplus Österreich, Fraktionsobfrau, Gemeinderätin
„Müßiggang ist aller Kreativität Anfang.“
Doris Eisenriegler

PERSÖNLICHE DATEN​

  • Geboren am 29. Oktober 1945 in Steyr
  • Mutter von zwei Töchtern und einem Sohn, Großmutter von drei Enkelkindern
  • Ausbildung: Volksschule in Wien, Unterstufe am Bundesrealgymnasium Wien 13, HAK I der Wiener Kaufmannschaft, Sachbearbeiterin, Sekretärin am Soziologischen Institut der Universität Wien, Zugleich studierte ich auch Volkswirtschaftslehre
  • 1989 bis 1997 Geschäftsführerin bzw. Wirtschaftsreferentin im Non-Profit-Bereich

MEINE POLITIK

Meine politischen Schwerpunkte sind die Erhaltung der natürlichen Umwelt, sowie die Lebensqualität der Menschen. Ich trete ein für ein Miteinander der Generationen, für die Rechte der Jugend, aber auch für die Selbstbestimmung älterer MitbürgerInnen.

Frauenpolitik: Frauen dürfen sich nicht länger patriarchalen Herrschaftsformen unterwerfen. Ökonomische Unabhängigkeit ist die Voraussetzung für autonome Entscheidungsmöglichkeiten in allen Bereichen des Lebens. Daher sollte sich Frauenpolitik vorallem mit den wirtschaftlichen Möglichkeiten von Frauen beschäftigen. Dazu müssen Frauen auch von Betreuungsarbeit entlastet werden. Sei es durch partnerschaftliche Arbeitsteilung und/oder staatliche Einrichtungen. Die bezahlte und unbezahlte gesellschaftlich notwendige Arbeit ist zwischen Männern und Frauen gerecht aufzuteilen!

50+: Als Sprecherin der Grünen 50+ kämpfe ich für eine bewusste Planung und Gestaltung des dritten Lebensabschnittes. Wohnen unter der Devise „gemeinsam statt einsam“ ist ein zentrales Thema bei zunehmendem Alter, so wie Selbstbestimmung, Antidiskriminierung und ökonomische Unabhängigkeit älterer Menschen! Ein besonderes Anliegen ist mir die Verantwortung für nachfolgende Generationen. Das betrifft sowohl die Verteilungsgerechtigkeit zwischen Alt und Jung so wie ein Wirtschaften ohne Ausbeutung von Mensch und Natur.

Politische Tätigkeiten:

  • Gründungsmitglied der Alternativen Liste Österreichs 1982
  • Bundessprecherin der Alternativen Liste Österreichs 1983 – 1985
  • Gemeinderätin und Fraktionsobfrau in der Gemeinde Wilhering seit 1985
  • Abgeordnete zum oberösterreichischen Landtag von 1997 -2009
  • Dritte Präsidentin des OÖ Landtags 2003 bis 2009
  • Sprecherin der Grünen Frauen von 1997-2007
  • Sprecherin der Grünen SeniorInnen Österreichs seit 2009
  • Sprecherin der Grünen 50+ OÖ seit 1999
  • Vertreterin im Österreichischen Seniorenrat für die Grünen seit 2009
  • Mitglied des Ausschusses für Raumordnung mit beratender Stimme in der Gemeinde Wilhering

LINKS

Doris Eisenriegler auf Facebook

​Die Grünen SeniorInnen Österreichs

​Die Grünen Frauen OÖ

​Gemeinsam Wohnen

Jetzt spenden!